Unfall auf B173: Mehrere Verletzte

Am Freitagabend ist es auf der B 173 bei Kleinschirma zu einem schweren Unfall gekommen. Die Straße musste deshalb gesperrt werden.

Freiberg/Oberschöna.

Vier Verletzte hat ein Unfall gefordert, der sich am Freitag kurz nach 17 Uhr auf der B 173 rund 250 Meter vor dem Abzweig Kleinschirma ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein in Richtung Freiberg fahrender VW Touran (Fahrer 53) auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Skoda zusammengestoßen. In Folge dessen kam es zu einer weiteren Kollision des VWs mit einem Audi. Der VW überschlug sich, der Skoda kam im Straßengraben zum Stehen. Die Feuerwehr musste den 62-jährigen Skodafahrer sowie seine ein Jahr jüngere Beifahrerin aus dem Auto befreien. Sie kamen ebenso wie der Touranfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus. Auch eine 18-Jährige und ein siebenjähriges Kind aus dem Audi wurden leicht verletzt. Etwa 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Alle drei Wagen waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrtüchtig. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro. Die B 173 war für mehrere Stunden voll gesperrt. (ar/fp)

Zu den Verkehrsmeldungen


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.