Unfall - Motorradfahrer in Graben gerutscht

Kleinwaltersdorf.

Ein 35-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der Staatsstraße 205 in Kleinwaltersdorf gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, war er in Richtung Hainichen unterwegs, als sein Vorderrad in einer Rechtskurve wegrutschte und er mit dem Fahrzeug in den Gegenverkehr geriet. Das Motorrad landete im Graben, der Fahrer rutschte gegen einen Mercedes. Die 71-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Die Straße war etwa zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt laut Polizeiangaben etwa 10.000 Euro. (smc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...