"Unser Dorf hat Wochenende": Drehteam in Nassau unterwegs

Mit Kameras und einer Drohne ist das MDR-Fernsehen seit Freitag in Nassau unterwegs gewesen. Für die Serie "Unser Dorf hat Wochenende" besuchte das sechsköpfige Drehteam unter anderem die Kirche. Kantor Peter Kleinert (im Bild links an der Silbermannorgel) wusste manche Episode zu erzählen. So sei die Orgel trotz knapper Kassen und dank der Sturheit von Orgelbauer Gottfried Silbermann letztendlich doch gebaut worden. Kameramann Robert Hansch, Autorin und Chefin des Drehteams, Kathrin Welzel und Thomas Schulze am Ton hatten sichtlich Freude bei der Aufnahme. Weiter ging es zur Jungen Gemeinde und zur Nassauer Kindertrainingsgruppe. Am Samstag wurde es sportlich: die Fernsehleute filmten das Loipenareal und Wintersporttechnik und statteten dem Skiverein, der eine dominante Rolle im Ort spielt, einen Besuch ab. Am Abend waren sie bei einer Probe des Posaunenchores dabei. Mit Hilfe einer Drohne wurden Landschaftsaufnahmen gemacht, im Bild rechts Pilot Michael Hesse mit dem Aufnahmegerät. Das Drehteam aus Erfurt produziert seit Jahren die Sendung. Die Nassauer Folge soll laut MDR am 26. Januar, 9 bis 9.30 Uhr, ausgestrahlt werden. (mer )

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...