Unter Alkohol mit Auto überschlagen

Kleinwaltersdorf.

Die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat ein 20-Jähriger am Donnerstagabend auf der B 101 nahe Kleinwaltersdorf. Laut Polizei war der junge Mann gegen 19.15 Uhr mit einem VW in Richtung Freiberg unterwegs, als das Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und im Straßengraben liegen blieb. Der 20-Jährige blieb unverletzt, stellte sich aber dennoch einem Arzt vor - zur Blutentnahme. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei 1,46 Promille. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher. Der Mann erhielt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.