Unterstützung - Rund 3750 Euro Spenden verbucht

Der Gemeinderat von Oberschöna hat auf seiner jüngsten Sitzung die Annahme von Spenden für die Kindereinrichtungen und die Schule der Gemeinde in einer Gesamthöhe von 3758,63 Euro beschlossen. Die Gelder waren vom 1. Januar bis zum 6. Juli 2018 eingeworben worden. Allein die Kita in Bräunsdorf hatte für ein Klettergerüst 1645 Euro Unterstützung erhalten. Die übrigen Gelder stammen unter anderem vom Aufkauf von Altkleidern und Papier sowie von Oma-und-Opa-Tagen in den Kitas. Bürgermeister Rico Gerhardt (CDU) bedankte sich bei den Spendern. Zugleich freute sich der Rathauschef über eine Lockerung in der Gemeindeordnung: "Bisher musste über jede Spende von mehr als 100 Euro einzeln abgestimmt werden, jetzt können wir auch diese Beträge im Block annehmen." Auf der Liste, die der Gemeinderat bestätigt hat, standen 18 dreistellige Summen. (jan)

0Kommentare Kommentar schreiben