Verdächtiger nach Sexualdelikt gestellt

Freiberg.

Die Polizei ermittelt in Freiberg wegen eines Sexualdeliktes gegen einen 26-jährigen Inder. Der Mann soll am Sonntagabend ein 12- und ein 14-jähriges Mädchen auf dem Spielplatz an der Beethovenstraße sexuell belästigt haben. Wie die Polizei mitteilte, soll er die Zwölfjährige umarmt und unsittlich berührt haben. Die Mädchen seien daraufhin weggerannt. Unweit des Tatortes konnte der beschriebene Mann von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde er am Montagfrüh aus der Dienststelle entlassen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. (bk)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...