Verkehr - Auf der A 13 kann es zu Staus kommen

Dresden.

Wer mit dem Auto in Richtung Berlin fahren möchte, sollte bis zum 14. September etwas mehr Zeit einplanen. Wegen dringend notwendiger Reparaturen muss an der Anschlussstelle am Flughafen eine Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr wird auf dem verbleibenden Fahrstreifen am Baufeld vorbeigeleitet. Die Anschlussstelle Dresden Flughafen bleibt allerdings durchgängig befahrbar. Damit es zu möglichst wenig Rückstau kommt, werden die Arbeiten nur werktags zwischen 19 und 5 Uhr ausgeführt. Zu anderen Zeiten sind beide Spuren wie gewohnt befahrbar. (sz/sh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...