Verkehr - Auszeichnung für Freiberger

Freiberg/Saarbrücken.

Für ihre Tätigkeit als Instrukteurin in der Landessektion Sachsen des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr hat der deutschlandweit aktive Verein die Freibergerin Ute Grunewald (Foto oben) geehrt. Sie erhielt die Senator-Lothar-Danner-Nadel in Bronze, die nach Lothar Danner (1891-1960), dem Gründer des Bundes, benannt ist. Mit der Ehrennadel in Silber wurde der Freiberger Fahrlehrer und Chef der hiesigen Verkehrswacht Werner Helfen ausgezeichnet. Dies ist eine Würdigung seiner Verdienste um Verkehrssicherheit, insbesondere um die Bekämpfung der Verkehrsunfallursache Alkohol und Drogen. Auch sein Einsatz als Instrukteur und seine Tätigkeit als Stellvertretender Landesvorsitzender, wie es bei der Mitgliederversammlung in Saarbrücken hieß, wird gewürdigt. (fhob)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...