Verkehr rollt wieder in Müdisdorf

Lichtenberg/Müdisdorf.

Ab dem heutigen Freitag rollt der Verkehr wieder durch den Lichtenberger Ortsteil Müdisdorf. Die Brücke an der Kreisstraße 7730 ist fertiggestellt, teilte das zuständige Landratsamt mit. Bei dem Bauwerk handelt es sich demnach um eine denkmalgeschützte Brücke. "Sie war bisher nur eingeschränkt bis zu einer Last von 16 Tonnen befahrbar. Eine Erneuerung mit gleichzeitiger Trennung des Brückenkörpers vom Kunstgraben war erforderlich", heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Baubeginn war für Ende Juni geplant. Weil die Firma für die Bohrpfahlerrichtung aber erst Ende Juli zum Einsatz kommen konnte, verschob sich das geplante Bauende auf Mitte Dezember, heißt es aus der Behörde. Seit dem 24. November war die Straße nur noch halbseitig gesperrt, eine Ampel regelte den Verkehr. Die Kosten für die Baumaßnahme beziffert das Landratsamt mit circa 300.000 Euro. Sie würden aus Eigenmitteln aus dem Kreishaushalt finanziert. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.