Verletzter Fischadler bei Windpark gefunden

Streng geschützter Vogel muss wegen Flügelbruchs eingeschläfert werden

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    gelöschter Nutzer
    11.05.2017

    Ich glaub', der Fischadler hat sowas hier gesehen und sich anschließend selbst in das Windrad gestürzt: http://tinyurl.com/kwpsbvc

  • 2
    2
    Tauchsieder
    11.05.2017

    Und dies alles im Namen der Umwelt und dieser CO² Apostel.
    Wie hieß es doch gestern hier in der "FP", großflächig aufgemacht : - Envia M treibt die Energiewende voran -. Vielleicht war es ja eine der Anlagen dieses Konzerns, der diesen Fischadler geschreddert hat.