Versorger erneuert Erdgasleitungen

Brand-Erbisdorf.

Der Versorger eins erneuert mit seinem Netzbetreiber inetz in Brand-Erbisdorf ab 25. Mai bis voraussichtlich Anfang August 2020 die Erdgasversorgungsleitung sowie elf Hausanschlüsse auf der Hauptstraße (B 101) vom Kreuzungsbereich Wiesenstraße bis zum Markt. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt, teilt der Versorger mit. Der erste Bauabschnitt reiche von der Wiesenstraße bis St. Michaeliser Straße, der zweite erstrecke sich von der St. Michaeliser Straße bis zum Markt. Während der Bauarbeiten sei die B 101 voll gesperrt, eine Umleitung ausgeschildert. Der kommunale Energiedienstleister investiert nach eigener Aussage in die Arbeiten insgesamt rund 130.000 Euro. (bk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.