Vielsprachig an der Schindelbank

Zwölf Frauen und Männer aus aller Welt arbeiten in einem Freiwilligenprojekt in der Freiberger Bergbaulandschaft. Das Anliegen ist ein großes.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...