Virtuelle Eröffnung mit Ministerin

Frankenberg.

Für die virtuelle Eröffnung des Erlebnismuseums Zeit-Werk-Stadt am heutigen Freitag hat sich Sachsens Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) angekündigt. "Die Ministerin ist vor Ort. Die Eröffnung wird aufgezeichnet und später im Internet sowie über Social Media ausgestrahlt", teilte Manja Kelch, stellvertretende Pressesprecherin des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, auf Anfrage von "Freie Presse" mit. Das Museum ist in der Ex-Blumenhalle der Landesgartenschau aufgebaut worden, wird aber coronabedingt erst 2021 seine Pforten öffnen. Virtuelle Einblicke sollen das Interesse an der Ausstellung wach halten. (dahl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.