Vocalensemble aus Leipzig singt im Dom

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zur Abendmusik am heutigen Donnerstag, 20 Uhr, ist das Leipziger Vocalensemble unter Leitung von Sebastian Reim zu Gast im Freiberger Dom. Zudem ist Sebastian Reim an den Silbermann-Orgeln zu hören. "Gerade für Chöre gab es in der Pandemie für Auftritte, wenn sie denn überhaupt erlaubt waren, viele Beschränkungen, die das gemeinsame Musizieren vor große Herausforderungen stellte. Nun erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm aus anspruchsvoller Chormusik und Orgelwerken", heißt es zur Ankündigung. Neben Chorsätzen von Heinrich Schütz und Max Reger sowie Orgelmusik von Johann Sebastian Bach sind Werke von Komponisten wie Orazio Vecchi und Johannes Weyrauch und Felix Mendelssohn Bartholdy zu hören. (bk)

Karten zum Preis von 8, ermäßigt 6 Euro gibt es im Vorverkauf im Domladen Freiberg sowie online unter www.reservix.de.

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.