Vom Brauhaus zum Wasserturm

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Halsbrücke/Siebenlehn.

Am heutigen Samstag wird ab 11 Uhr das "Brauhaus am Bahnhof", kurz BAB, in Halsbrücke offiziell eröffnet. Dazu werden Bürgermeister Andreas Beger und der Initiator des BAB-Projektes, Ronny Erfurt, ein Fass Rotbier anstechen. "Der alte Bahnhof mit seiner neuen Brauerei und der Gastwirtschaft sind fest integriert in das Radwegenetz Muldental und die Freiberger Umgebung", so Ronny Erfurt, "sodass sich an diesem Tag die Gelegenheit ergibt, Halsbrücke als Startpunkt für eine Radtour zu wählen und die Mulde entlang bis zum Siebenlehner Wasserturm zu radeln." Dort findet am Nachmittag das traditionelle Wasserturmfest statt, das am Abend mit einem Konzert der Band Blue Effekt seinen Höhepunkt erreicht. (wjo)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.