Vorerst weiter Tempo 50 im Ort

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa.

Kaum Raser in Niederwiesa: Eine Kontrolle des fließenden Verkehrs durch das Landratsamt hat im Januar in der Gemeinde Niederwiesa stattgefunden. Das teilte Bürgermeister Raik Schubert (Bürgerinitiative Niederwiesa) im Gemeinderat mit. Ziel war es, mögliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung zu prüfen. In der Dresdner Straße wurde demnach die Geschwindigkeit von 436 Fahrzeugen ermittelt. Die Mehrheit der Fahrer hielt sich an die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit von 50Kilometer pro Stunde. "Nur neun Fahrzeuge waren zu schnell", sagte Schubert. Mit der erhofften Anordnung einer Tempo 30-Regelung werde es daher nichts, so der Bürgermeister. Im Frühjahr solle aber verstärkt kontrolliert werden. (dahl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.