Vorfahrt nicht beachtet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Siebenlehn.

Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Siebenlehn ist ein Autofahrer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war ein 79-jähriger Nissan-Fahrer gegen 16.55 Uhr von der Weststraße (S 195) nach rechts auf die Bundesstraße 101 in Richtung Nossen aufgefahren. Dabei hatte er offenbar dabei die Vorfahrt nicht beachtet. In Folge kam es zur Kollision mit einem auf der Bundesstraße in Richtung Nossen fahrenden Ford. Dessen 51-jähriger Fahrer wurde beim Zusammenstoß der Fahrzeuge leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 25.000 Euro, teilte die Polizei mit. (bk)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.