Vorfahrtsfehler kostet 7500 Euro

Freiberg.

Zu früh abgebogen ist ein 35-Jähriger am Montag gegen 15.10 Uhr mit seinem Pkw BMW vom Pulvermühlenweg nach links auf die Frauensteiner Straße in Richtung Weißenborn. Wie die Polizeidirektion Chemnitz informiert, hatte er dabei einen aus Richtung Freiberg kommenden Pkw Suzuki unzureichend beachtet. Nach der Kollision kam der Pkw Suzuki, der auf der bevorrechtigten Staatsstraße unterwegs gewesen war, nach links von der Fahrbahn ab und kippte auf sein Dach. Dabei wurde der 69-jährige Fahrer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 7500 Euro. (jan)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...