Vorhaben - Parkplatz muss Neubau weichen

Mittweida.

Ausschreibungsunterlagen und Bewerbungsbögen gibts im Internet: www.sparkassenstiftungen- mittelsachsen.de Wo jetzt noch in Zentrumsnähe in Mittweida Autos abgestellt werden können, werden diese ab 14. Januar abgeschleppt. Denn das Grundstück an der Kreuzung Weberstraße/Südstraße wird ab dem Tag für parkende Fahrzeuge gesperrt. Anlass sind bevorstehende Arbeiten am Neubau der Arbeiterwohlfahrt Südsachsen (Awo). Das kündigte Awo-Sprecher Ralf Härtel an. Auf dem etwa 3800 Quadratmeter großen Grundstück soll eine Service-Wohn-Anlage entstehen mit 38 Appartements, Tagespflege, einem Stützpunkt der Awo-Sozialstation, Arztpraxis und weiteren Sozialeinrichtungen. Mit den vorbereitenden Arbeiten soll je nach Witterung noch im Januar begonnen werden. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...