Warum es langsam voran geht

Durch die Sperrung des Meißner Rings wird es eng auf der Wallstraße. Der Frust über den Stau steigt, weil sich auf der Baustelle nichts tut - scheinbar.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Juri
    16.06.2019

    "Ich habe schon mehrfach in die Baugrube gesehen, da ist kaum Fortschritt zu erkennen." Anstatt die Baustelle mit Hochdruck zu beenden, werde "ein erschreckendes Schneckentempo" vorgelegt, so Herr Wienberg.

    Viele Menschen wünschen sich, egal wo, stets ein flotten Baustellenverlauf. Ich verstehe auch nichts von dieser speziellen Materie, aber dieser oben stehende Satz ist so arrogant, da muss man nur mit dem Kopf schütteln.
    Veränderungen an einer Baumaßnahme sind nur zu erkennen, wenn man die fachlichen Zusammenhänge sortieren kann. Wenn man davon nix versteht und die Gründe für die vermeintliche "Bummelei" nicht kennt, sollte man einfach mal die Menschen fragen, die dort Verantwortung tragen.
    Wie so oft in den soz. Medien: Sich ärgern, das offene Gespräch aber scheuen. Stattdessen einfach drauflos keulen.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...