Warum Frauenstein der finanzielle Ruin droht

Ob die Stadt in Zukunft investieren kann, ist offen. Denn 2021 soll die Kommune 740.000 Euro an den Wasserzweckverband zahlen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...