Wasserrad wieder in Betrieb

Niederbobritzsch.

Der Zufluss zum Jungfernborn bei Niederbobritzsch kann ungehindert fließen. Während einer Aufräumaktion am Samstag haben Helfer das Flussbett freigelegt. Laut Bürgermeister René Straßberger funktioniert infolgedessen auch das dortige Wasserrad wieder. Zudem holten die gut 20 Freiwilligen Bruchholz und Reisig aus dem Wald. "Müll wurde zum Glück nur sehr wenig gefunden", so Straßberger. Bei einem Gespräch zwischen dem Pächter des Gemeindewaldes und Helfern sei auch eine Baumpflanzaktion für das kommende Frühjahr angeregt worden. "Das ist eine gute Idee, um den Sturmschäden zu begegnen und die Bürger für unseren Wald zu sensibilisieren", betonte das Gemeindeoberhaupt von Bobritzsch-Hilbersdorf. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...