Weißenborner sind startklar

Wenn alle da sind, sind sie elf Männer und drei Frauen: Zur ersten Gemeinderatssitzung in Weißenborn haben sich die gewählten Räte verpflichtet, ihr Ehrenamt gewissenhaft auszuüben. Für die kommenden fünf Jahre sitzen im Gremium (Foto v.l.n.r.): 1. Reihe: Ulf Köhler, Ingeborg Bartzsch, Rita Mittmann und Kerstin Herklotz-Kurzweil. 2.Reihe: Peter Hünig, Bürgermeister Udo Eckert als Vorsitzender des Gemeinderates, André Wamser und Hans-Lutz Erler. 3. Reihe: Sebastian Spreer, Sven Weitzmann, Gunter Matthes, Roland Liebschner und Uwe Kleinwechter. Nicht im Bild: Volker Eßbach und Olaf Schwarz. Peter Hünig wurde zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Am 17. September konstituiert sich der Ortschaftsrat Berthelsdorf. Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am 25. September im Bürgerhaus Berthelsdorf statt. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...