Windenergie - UKA stellt Projekt in Langenau vor

Brand-Erbisdorf/Langenau.

Der Energieparkentwickler UKA lädt am Donnerstag ab 18.30 Uhr ins Sporthotel "Glück Auf" Mönchenfrei zu einer Dialogveranstaltung ein. Bürgerinnen und Bürger der Stadt Brand-Erbisdorf und umliegender Ortschaften können sich über das geplante Windenergievorhaben in Langenau informieren und Fragen zur konkreten Windparkplanung erörtern, teilt UKA mit. Projektmitarbeiter würden über den aktuellen Stand der Planung Auskunft geben und die weiteren Schritte zur Umsetzung thematisieren. Außerdem werde es "Raum zum konstruktiven Austausch" geben. An Informationsständen werde ausführlich zur Regionalplanung in Sachsen informiert, die für die Windparkplanung vor Ort maßgeblich ist. UKA plant, baut und betreut seit 1999 Windparks und die dazugehörige Infrastruktur. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...