Windpark: AfD will Bürgerentscheid

In der Debatte um neue Windkraftanlagen auf der Voigtsdorfer Höhe fordern die AfD-Landtagsabgeordneten Romy Penz und Rolf Weigand einen Bürgerentscheid. Die Dorfchemnitzer Gemeinderäte hatten eine Petition einer Zethauer Bürgerinitiative "Wir für unser Dorf" gegen den geplanten Bau von drei Windrädern abgelehnt. "Noch in diesem Jahr werden wir in der Region eine Informationsveranstaltung durchführen", so Romy Penz, die auch im Kreistag sitzt. Zugleich verweist sie auf Rechenberg-Bienenmühle, wo die Mehrheit der Einwohner bei einem Bürgerentscheid für eine Höhenbegrenzung der Windkraftanlage Clausnitz auf 100 Meter votierte.

Laut Rolf Weigand, zugleich Chef der AfD-Fraktion im Kreistag, dürfen finanzschwache Gemeinden wie Dorfchemnitz nicht auf Finanzierungsmodelle wie die Verpachtung von Flächen für Windkraftanlagen angewiesen sein. Dazu werde die AfD-Fraktion im Landtag in der nächsten Woche eine Initiative einreichen. (hh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...