Winterruhe zieht in Park ein

Der Herbst steht auf der Leiter ... Dirk Trautmann, Mitarbeiter des Tiefbauamtes der Stadt Freiberg, stand am gestrigen Montag mit Gummistiefeln im Springbrunnen des Albertparks. Das Wasser ist bereits abgelassen. Nun wurde die Anlage gründlich gereinigt. Der gesamte Park wird in den nächsten Tagen winterfest gemacht, hieß es aus dem Rathaus. (merFoto: Eckardt Mildner)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.