Wohngruppe - Lions Club spendet für Ballfangnetz

Ein Ballfangnetz wünschen sich die Jungs in der Kinderarche-Wohngruppe Niederbobritzsch schon lange. Beim Fußballspielen fliegt der Ball leider immer mal wieder zu den Nachbarn. Nun rückt die Erfüllung dieses Wunsches in greifbare Nähe. Wie Birgit Andert von der Kinderarche gestern mitteilte, kommt am Montag Michel Hirschfeld, Präsident des Lions Clubs Freiberg, in der Wohngruppe vorbei, um eine Spende in Höhe von 1000 Euro zu übergeben. "Damit und aus anderen Spenden können wir im nächsten Frühjahr endlich das Netz kaufen", freut sich Einrichtungsleiterin Susan Gebhardt. Gemeinsam mit einigen Jungen will sie dem Besuch am Montag die Wohngruppe zeigen und beim Kaffeetrinken miteinander ins Gespräch kommen. (bk)

0Kommentare Kommentar schreiben