Unfall - Vorfahrt nicht beachtet

Lauenhain.

2500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich im Mittweidaer Ortsteil Lauenhain ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Montag, 17Uhr der 58-jährige Fahrer eines Citroën von der Sonnenstraße nach links auf die Straße des Friedens in Richtung Stadtmitte. Dabei stieß der Citroën mit einem in Richtung Mittweida fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Toyota (Fahrerin: 49) zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, teilte der Polizeisprecher mit. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...