Reifenplatzer - Zwölf Autos auf A 4 beschädigt

Lichtenau.

Zwölf Fahrzeuge sind auf der Autobahn 4 nahe Lichtenau von herumfliegenden Reifenteilen beschädigt worden. Wie die Polizei gestern informierte, hatte am Mittwoch gegen 4.45 Uhr ein Lkw (Fahrer: 53) zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Glösa und Chemnitz-Ost der Richtungsfahrbahn Dresden an seinem Anhänger einen Reifenplatzer. Die Reifenteile verteilten sich auf der Fahrbahn. Der Sachschaden summiert sich laut Polizei insgesamt auf 30.000 Euro. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...