Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Weißenborn

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 184 zwischen Weißenborn und Frauenstein in Höhe Süßenbach sind in den gestrigen Morgenstunden zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen war ein Mazda in einer abschüssigen Rechtskurve bei nasser Straße auf die Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Subaru zusammengestoßen. Der 18-jährige Subaru-Fahrer musste aus seinem Fahrzeug befreit werden und kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der 20-jährige Mazda-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro, so die Polizei. Die Staatsstraße blieb drei Stunden gesperrt. Im Einsatz waren neben Notarzt und Rettungswagen 18 Einsatzkräfte der Feuerwehr Weisenborn und die Werkfeuerwehr Felix Schöller.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...