2260 Studenten starten ins erste Semester

In der übervollen Stadtkirche Mittweida hat am Dienstag die feierliche Immatrikulation an der Hochschule Mittweida stattgefunden. Rund 2260 "Erstis" starten in das Wintersemester. Im Vorjahr waren es mit 2230 fast ebenso viele. Unter den Erstsemestern sind rund 990 Frauen, was einem Anteil von 44 Prozent entspricht. Damit sind an der Hochschule im Wintersemester 6616 Studierende eingeschrieben. Das Gotteshaus ist derzeit eine Baustelle, der Altar zur Sanierung eingerüstet und die Empore gesperrt, weil die Orgel gereinigt wird.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...