50 Personen nach Wohnungsbrand in Frankenberg evakuiert

Dittersbach. Wegen eines Küchenbrandes im Frankenberger Ortsteil Dittersbach mussten am Sonntagabend fast 50 Personen den Gebäudekomplex an der Straße Zum Bahnhof verlassen. Laut Polizei konnten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften den Brand schnell löschen. Eine 45-jährige Bewohnerin der Brandwohnung wurde vor Ort medizinisch betreut. Sie kam vorübergehend anderweitig unter.

Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Das Feuer war aus noch unklarer Ursache in der Küche ausgebrochen. Am Montag soll ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...