875-Jahr-Feier - Auerswalde feiert fünf Jubiläen

Auf einen Festmarathon bereitet sich der Lichtenauer Ortsteil Auerswalde vor. Von Freitag bis Sonntag werden das 875-jährige Bestehen des Ortes, 300 Jahre Pfarrhaus, 130 Jahre Feuerwehr, 110 Jahre Kaninchenzüchterverein und 30 Jahre Dorfgalerie gefeiert. Höhepunkt wird am Sonntag ab 11 Uhr ein Festumzug vom Rathaus Lichtenau, entlang der Auerswalder Hauptstraße bis zum Festplatz auf dem Bauhofgelände sein. Auftakt für das Jubiläums-Wochenende ist am Freitag ab 17.30 Uhr auf dem Sportplatz und im Dorfgemeinschaftshaus mit einer Foto-Ausstellung. Offiziell wird das Jubiläum am Samstag ab 13 Uhr auf dem Festplatz eröffnet. Prämiert werden am Sonntag schöne Grundstücke, die besten Foto-Arbeiten und der Schützenkönig. (bj)

0Kommentare Kommentar schreiben