Ab Montag 3G im Landratsamt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Das Gesundheitsamt des Kreises hat für Samstag und Sonntag insgesamt 925 neue Corona-Infektionsfälle vermeldet (Gesamtanzahl: 37.897). In den Kliniken Mittelsachsens werden 139 Corona-Patienten behandelt, davon 25 beatmet. Für Besucherinnen und Besucher, die einen Termin im Landratsamt wahrnehmen, gilt ab Montag die 3G-Regel. Selbsttests zählen hier laut Kreisverwaltung nicht, sondern der Nachweis einer Teststation. Im grundsätzlich geschlossenen Landratsamt werden noch Termine vergeben, sofern der persönliche Kontakt unaufschiebbar ist. Ausgenommen von der Terminregelung seien die Fahrerlaubnisbehörde und die Kfz-Zulassungsstelle. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Sonntag den dritten Tag in Folge unter 1000. Das Robert-Koch-Institut bezifferte den Wert mit 893,6. Damit sollte am Montag die Ausgangssperre für Ungeimpfte aufgehoben werden. (jl)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.