Amazon-Bauantrag weiter in Prüfung

Frankenberg.

Der Bauantrag für das Amazon-Verteilzentrum in Frankenberg befindet sich weiter in Prüfung. Dies teilte Cornelia Kluge, Pressereferentin im Landratsamt Mittelsachsen, am Montag auf "Freie Presse"-Anfrage mit. Der US-Logistikkonzern will im Gewerbegebiet im Ortsteil Dittersbach einen Neubau errichten. Der Betrieb soll im Weihnachtsgeschäft 2020 aufgenommen werden. Anwohner üben Kritik an der Ansiedlung. Unklar ist dessen Verkehrsanbindung. (dahl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.