An Ex-Klinik fallen Bäume

Vor dem Eingangsgebäude des ehemaligen Krankenhauses Frankenberg hat der Bauhof gestern nicht nur Zweige abgesägt, zwei Bäume fielen gänzlich. Eine große Traubeneiche war laut Bauhofchef Roland Werner von einem Pilz befallen. Doch diese Arbeiten sind noch nicht als Signal für einen baldigen Start zum Umbau des Hauptgebäudes zum geplanten Gesundheitszentrum zu verstehen. Laut Bürgermeister Thomas Firmenich werde erst im März 2017 ein Gesamtkonzept für die neue Nutzung der Immobilie zu erwarten sein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...