Astronomen zeigen Winter-Sechseck

Hartha.

In einem Vortrag, in den eine Vielzahl von Fotos eingebettet ist, erläutern die Hobbyastronomen der Sternwarte Hartha die Sternbilder des winterlichen Himmels. So sei durch die Neigung der Erdachse in der kalten Jahreszeit das sogenannte Winter-Sechseck, bestehend aus Sirius, Prokyon, Pollux, Ka- pella, Aldebaran und Rigel, besonders gut zu sehen, hieß es. Bei guten Sichtverhältnissen sind im Anschluss an den Vortrag auch Beobachtungen des Himmels geplant. (grün)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.