Auf Tour gegen soziale Spaltung

Mittweida.

"Teilen nicht nur unter dem Tannenbaum" - unter diesem Motto ist die Partei Die Linke am Mittwoch in Mittelsachsen unterwegs. In Mittweida, Döbeln und Freiberg wollen Parteimitglieder sowie die Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende aus Mittelsachsen, Marika Tändler-Walenta, auf zunehmende soziale Spaltung der Gesellschaft aufmerksam machen und um mehr politisches und gesellschaftliches Engagement für soziale Gerechtigkeit werben, teilte die Partei mit. Um auf das Gebot des Teilens aufmerksam zu machen, sollen vorweihnachtliche Postkarten und kleine Schokoladenweihnachtsmänner verteilt, aber auch Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern geführt werden, heißt es. (bp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...