Aufnahme in Musikschulverband

Frankenberg.

Der Bundesvorstand des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) hat der Aufnahme der Frankenberger Jugend-Kunst-Schule (JKS) zugestimmt. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Mit der Aufnahme in den Verband zum 1. Januar 2021 ist die JKS eine öffentlich anerkannte Musikschule, freut sich Burkhardt Fischer, Leiter der JKS. Dies ermögliche nun unter anderem Unterricht nach den Rahmenlehrplänen des VdM, die Abnahme von Prüfungen der Musikschüler und einen zielorientierten Austausch unter den bundesweiten Musikschulen. Zukünftig bestehen damit für die JKS weitere Möglichkeiten zum Erhalt von Fördermitteln im Freistaat Sachsen. (dahl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.