Aus Kindergarten wird eine Wiese

Lunzenau.

Für den geplanten Abriss des ehemaligen Kindergartengebäudes Zur Amtmannskluft 1 im Lunzenauer Ortsteil Berthelsdorf läuft die öffentliche Ausschreibung der Leistungen. Laut Bauamtsleiter Gerald Karte sei dies die letzte große Abbruchmaßnahme auf absehbare Zeit. "Es ist vorgesehen, dass der Lunzenauer Stadtrat in der Sitzung am 8. Juni die Vergabe der Abbrucharbeiten an die Firma mit dem wirtschaftlichsten Angebot beschließen kann", so Karte. Nach Beendigung des Abbruchs - das werde etwa im Spätsommer sein - soll auf der frei werdenden Fläche eine Wiese angelegt werden. "Trotz der Coronakrise und den damit verbundenen Mindereinnahmen für die Stadt Lunzenau werden in diesem Jahr alle vorgesehenen Baumaßnahmen ausgeführt. Stadtrat und Bürgermeister stehen fest zur Umsetzung dieser Vorhaben", so der Bauamtsleiter.Bereits vor Monaten hatte Bürgermeister Ronny Hofmann (CDU) erklärt, dass das Gebäude nicht mehr gebraucht werde und auch nicht mehr zu halten sei. (ule)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.