Ausbildungsjahr startet in der Klinik

Leisnig.

Zum neuen Ausbildungsjahr starten an der Helios Klinik Leisnig sechs Auszubildende sowie vier junge Erwachsene in ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Das hat die Klinik mitgeteilt. Die Azubis durchlaufen in ihrer dreijährigen Ausbildung alle Bereiche, von der Anästhesie und Inneren Medizin über die Chirurgie bis zur Gynäkologie, Geburtshilfe und Kinderstation. "In Leisnig können sich die angehenden Krankenschwestern praktisch beweisen", so Janine Kutzke, zentrale Praxisanleiterin der Klinik. Während des Blockunterrichts eignen sich die Schüler pflegerisches und medizinisches Wissen an. Zur theoretischen Ausbildung gehen die Azubis in die Medizinische Berufsfachschule in Leipzig. (fmu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.