Auto fährt gegen Leitplanke

Mittweida.

Schaden in Höhe von 6000 Euro ist die Bilanz eines Unfalles in Mittweida. Laut Polizei befuhr am Mittwochvormittag der 75-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes die Burgstädter Straße (S 200) in Richtung Altmittweida. Ungefähr 400 Meter vor der Kreuzung Hauptstraße/Neusorger Straße kam der Mercedes nach links von der Fahrbahn. Dabei streifte er eine Leitplanke und kollidierte anschließend frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Opel (Fahrer: 69). Eine 63-jährige Insassin des Opel erlitt leichte Verletzungen. (ug)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.