Auto macht sich selbstständig

Niederwiesa.

Schaden in Höhe von etwa 7500 Euro hat ein Audi, der aus noch unbekanntem Grund von selbst losgerollt war, in Niederwiesa verursacht. Laut Mitteilung der Polizei machte sich das Fahrzeug am Donnerstag gegen 9.15 Uhr auf der Arthur-Emmerlich-Straße selbstständig, rollte auf der abschüssigen Straße los und stieß gegen einen parkenden VW. Verletzt wurde niemand. Um Raser zu disziplinieren, wird auch in der kommenden Woche wieder geblitzt. Nach Mitteilung der Polizei werden am Montag in der Ortslage Böhrigen, Roßweiner Straße, Fotos geschossen, die teuer werden können. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.