Auto prallt gegen Strommast

Lichtenau.

Fünf Personen sind bei einem Unfall in Niederlichtenau verletzt worden. Laut Polizei befuhr am Samstagabend ein 18-Jähriger mit seinem Audi die Untere Hauptstraße aus Richtung Sachsenstraße in Richtung Frankenberg. In einer leichten Rechtskurve kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Strommast und seitlich gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer und seine vier Insassen wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden beziffert sich auf etwa 20.000 Euro. (ug )

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...