Autobahn bei Döbeln für Stunden gesperrt

Döbeln.

Eine mehrstündige Sperrung auf der A 14 nahe Döbeln hat in der Nacht zum Montag für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der Fahrer eines Lastwagens ist auf der Trasse nach Angaben eines Polizeisprechers kurz vor Mitternacht einem Tier ausgewichen und ins Schleudern gekommen. Dabei riss der Tank des Fahrzeugs auf, wodurch annähernd 100 Liter Diesel austraten. Die Fahrbahn Richtung Leipzig wurde zwischen Döbeln-Ost und Döbeln-Nord bis 3.30 Uhr gesperrt. Die Reinigungs- und Bergungsarbeiten dauerten bis zum frühen Morgen an. (dpa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...