Autobahn stundenlang gesperrt

Lichtenau.

Aufgrund eines Unfalls ist die A 4 Fahrtrichtung Chemnitz bis Mittwochfrüh teilweise gesperrt worden. Laut Polizei fuhren in der Nacht zum Mittwoch der 63-jährige Fahrer eines Sattelzuges und der 63-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger Richtung Eisenach. Kurz vor der Anschlussstelle Chemnitz-Ost fuhr der Mercedes auf den MAN auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 41.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. (ug)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.