Autogen

"Und, was machst du so am Wochenende?" Auf diese Frage kann Eckhard Primm aus Großschirma mit "Ford fahren" antworten. Er steuert nämlich einen Oldtimer, ein T-Modell von Ford, Baujahr 1922, und ist damit Teil der Operette "Frau Luna" auf der Seebühne in Kriebstein. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...