Bürger helfen am Parkpflegetag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Zum fünften Mal ruft die Stadt Hainichen ihre Bürger nun zur Teilnahme am Parkpflegetag auf. Geplant ist der diesjährige Arbeitseinsatz im Stadtpark für den 6. November, 8 Uhr. Im "Gellert-Jahr" 2015 waren die Hainichener erstmals dazu aufgerufen, selbst mitzuwirken, um die Parkanlage zu pflegen. Damals waren genau 100 Teilnehmer zu verzeichnen. Im Vorjahr musste der Aktionstag coronabedingt ausfallen. Nun ist laut Oberbürgermeister Dieter Greysinger (SPD) die Mitwirkung umso mehr gefragt. Vorgesehen sind eine Bepflanzung um die neuen Vogelvolieren und die Laubberäumung im Bereich der Kastanien, damit die Miniermotten keinen Platz zum Überwintern finden. Teilnehmer sollten eigenes Gartenwerkzeug mitbringen, soweit möglich. Es wird wieder ein warmes Mittagessen ausgereicht. Mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken soll der Arbeitstag dann seinen Ausklang finden. (fa)