Bauarbeiten - Ortsdurchfahrt bald wieder passierbar

Oberlichtenau.

In den nächsten Tagen sollen die Bauarbeiten auf der Ortsdurchfahrt von Oberlichtenau nach Auerswalde beendet werden. Laut Gemeindeverwaltung soll nächste Woche die Strecke asphaltiert werden. Eine Verkehrsfreigabe sei für 19. Dezember geplant. Seit 2013 wird die Obere Hauptstraße (S 204) für 1,2 Millionen Euro saniert. Der Bau wurde in Abschnitte unterteilt. In diesem Jahr waren Kanal-, Leitungs- und Straßenbauarbeiten zwischen Simmelmarkt und Eisenbahnbrücke nötig. Erstmals wurde dabei als kurze Umleitung eine Strecke über die Bahnhof- und eine Behelfsstraße eingerichtet. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...