Bauhof errichtet Gehweg-Abtrennung

Frankenberg.

Die Material- und Montagekosten für die Leitschwellen auf der Frankenberger Amalienstraße belaufen sich auf circa 16.000 Euro und werden mit Geld aus dem Haushalt bezahlt. Dies teilte Stadtsprecherin Anja Sparmann auf Anfrage mit. Die Arbeiten hat der Bauhof übernommen. Wegen des ungesicherten Gehweges auf der Amalienstraße, der auch als Schulweg dient, fand die Verwaltung diese Lösung zur besseren Absicherung der Fußgänger. (dahl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.